Hospizdienst Uecker-Randow e. V.

... weil Sterben zum Leben gehört ...

Es nimmt der Augenblick, was Jahre geben. (Johann Wolfgang von Goethe) 

Trauer ist keine Krankheit und dennoch schwer auszuhalten. Mit der lebensbedrohlichen Diagnose oder dem Verlust eines geliebten Menschen beginnt für die Hinterbliebenen oftmals ein teils undefinierbarer Trauerprozess. Dieser kann verschiedenste körperliche, emotionale, seelische und soziale Folgen für die Trauernden bedeuten und lässt sich zeitlich kaum absehen.

Sterben, Tod und Trauer sind unweigerlich verbundene Themen, sodass unsere Hospizbegleitenden im Vorbereitungskurs auch daraufhin ausgebildet werden, Menschen in ihrer Trauer zu unterstützen.

Folgende Angebote durch den Hospizdienst richten sich an Trauernde:

Trauercafé:
  • Der Austausch im Trauercafé mit anderen Betroffen soll bei der Bewältigung von Trauerprozessen helfen.
  • Das Trauercafé wird von zwei ehrenamtlichen Mitgliedern geleitet, die besondere Erfahrungen aus der Trauerbewältigung mitbringen und sich in diese Richtung fortgebildet haben.
  • Diese organisieren und gestalten die Treffen und wirken ggf. moderierend in die Gespräche ein, sodass jedem Teilnehmenden genügend Raum zur Verfügung steht.
  • Die offenen Treffen finden regelmäßig am dritten Dienstag im Monat im Haus Oase (an der Schleuse) in Torgelow, Schleusenstraße 5B statt.
  • Flyer zum Trauercafé
Einzeltrauerbegleitung:
  • Weiterhin bieten wir trauernden Menschen auch außerhalb des Trauercafés die Möglichkeit Termine für Einzelgespräche mit einer oder einem ehrenamtlichen Hospizbegleitenden.
  • Die Termine werden individuell von den Hospizbegleitenden und den Betroffenen gestaltet und vereinbart.
Traueranschlussbegleitung:
  • Die Hospizbegleitenden bieten den hinterbliebenden Angehörigen der begleiteten Menschen, bei Bedarf, Raum und Zeit für Gespräche und Unterstützung in der Bewältigung ihrer Trauer.

 

 

An dieser Stelle richtet der Hospizdienst Uecker-Randow e. V. einen herzlichen Dank
an die Betreiber vom Haus an der Schleuse für die Unterstützung der Trauerarbeit!

Geschäftsstelle

Hospizdienst
Uecker-Randow e. V.
Prenzlauer Chaussee 30
17309 Pasewalk

  Sprechzeiten
  werktags von 8 bis 13:30 Uhr
  oder nach telefonischer
  Vereinbarung

Kontakt
Fon: 0 39 73 - 22 87 77
Fax: 0 39 73  - 20 29 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende auf folgendes Konto:

Kontoinhaber
Hospizdienst
Uecker-Randow e. V.

Geldinstitut
Sparkasse Uecker-Randow

IBAN
DE37 1505 0400 3110 0156 91

BIC
NOLA DE21 PSW

Herzlichen Dank für die Spende!

  Mai 2022
  30 €
  Romy Straube
 
  150 €
  Gemeinnützige Werk- und
  Wohnstätten GmbH
 
  50 €
  Stadtverwaltung Loitz
 
  100 €
  Wohnungsbaugesellschaft
  Pasewalk GmbH
 
  50 €
  My-eXtra Shop Pasewalk
 
  75 €
  Sparkasse Uecker-Randow
 
  50 €
  Stadtverwaltung Loitz
 
  100 €
  Leuchtenbau Pasewalk GmbH
 
  April 2022
  25 €
  BVD Bautechnik-
  Handelsgesellschaft mbH
 
  50 €
  Elektrofirma Christian Haß
 
  150 €
  Tischlerei Frank Gennett GmbH
 
  100 €
  Autohaus Pasewalk GmbH
 
  Januar 2022
  5.000 €
  Pasewalker Jagdgenossenschaft
 
  Dezember 2021
  80 €
  Ev. Kirchengemeinde Retzin
 
  November 2021
  90 €
  Ev. Kirchengemeinde Torgelow
 
  Juli 2021

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.